Unterschied Datensicherheit und Datenschutz

Einleitung

In diesem Beitrag geht es um den Unterschied zwischen der Datensicherheit und dem Datenschutz von Daten. Der Beitrag soll eine kleine Hilfe sein, um den Unterschied zwischen den beiden Begriffen zu verstehen. 

Datensicherheit und Datenschutz

Datensicherheit

Die Datensicherheit bezieht sich auf die technischen und organisatorischen Maßnahmen, die ein Unternehmen ergreift, um die IntegritätVertraulichkeit und die Verfügbarkeit von Daten zu gewährleisten. 

Die Datensicherheit behandelt damit alle Themen, welche zum Beispiel mit dem Verlust von Daten, den unbefugten Zugriff auf Daten und die Manipulation und Zerstörung der Daten betreffen.

Datenschutz

Der Datenschutz zielt auf den Schutz der personenbezogenen Daten und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Der Datenschutz hat das Ziel, die Persönlichkeitsrechte von natürlichen Personen zu schützen und sicherzustellen

Der Datenschutz sieht zum Beispiel vor, dass personenbezogene Daten nur verarbeitet werden dürfen, wenn die Verarbeitung mit den geltenden Datenschutzgesetzen vereinbar sind. Datenschutz bezieht sich damit auf den Schutz der Privatsphäre von Einzelpersonen, insbesondere im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Organisationen und Unternehmen. 

Fazit

Datensicherheit und Datenschutz sind jedoch eng miteinander verbunden, da eine unzureichende Datensicherheit die Privatsphäre von Personen gefährden und damit gegen Datenschutzgesetze verstoßen kann. Umgekehrt kann eine unzureichende Einhaltung von Datenschutzgesetzen zu Sicherheitsproblemen führen, da der Schutz personenbezogener Daten ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Datensicherheit ist. 


Revision #1
Created 24 April 2023 09:47:38 by Phillip U.
Updated 24 April 2023 09:57:45 by Phillip U.